Informationen auf einen Blick

 
Vernissage des syrischen Malers Mahmoud Shekhani am Mittwoch, den 25.04.2018 um 18:00 Uhr,
in der Stadtbibliothek im Gutshaus, Krummenseestr.1, 15345 Altlandsberg
 

„Verschollen und gerettet“
 

  © M. Shekhani

Der Maler und Hochschullehrer Mahmoud Shekhani ist aus der Stadt Homs in Syrien 2015 nach Deutsch-land geflüchtet. Sein Wunsch, wieder malen zu dür-fen, konnte mit Hilfe von engagierten Bürgern aus Dahlwitz-Hoppegarten erfüllt werden. Die Werke des Malers wurden bei den Kampfhandlungen geraubt oder zerstört, sein Atelier verwüstet. Ein Teil seiner Werke exis-tiert jedoch in digitaler Form im Internet.

Beim Betrachten seiner neugeschaffenen „alten“ und neuen Bilder erhalten wir einen Einblick in die Malerei des arabischen Kulturkreises.

Einlass ab 17:30 Uhr

Getränke, Imbiss und gebrauchte Bücher sind gegen eine Spende erhältlich. Der Erlös kommt der Bibliothek zu gute.
Die Ausstellung ist bis zum 28.05.2018 in der Stadtbibliothek Altlandsberg während der Öffnungszeiten zugänglich.

 

 

  

Musikalisch-literarischen Programm am Freitag, den 25.05.2018 um 19:00 Uhr,
im Kellergewölbe des Gutshauses, Krummenseestr.1, Altlandsberg
 

Wo ein Kopf ist, ist meistens auch ein Brett (E. Kästner)

 

© Wikipedia

 
Erneut begrüßen wir Professor Wolf Butter mit einem musikalisch- literari-schen Programm, das dieses Mal dem Schriftsteller, Publizisten, Drehbuchau-tor und Dichter Erich Kästner (1899 – 1974) gewidmet ist.
Dessen bekannteste Kinderbücher „E-mil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“ und „Das fliegende Klassen-zimmer“ dürften viele kennen.
Professor Butter wird uns mit weiteren Facetten und Geschichten von und über Erich Kästner bekannt machen.

Einlass ab 18:30 Uhr

Eintritt 10 €; Karten können in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestraße 3) und in der Bibliothek im Gutshaus Altlandsberg erworben werden. Rest-Karten an der Abendkas-se kosten 11 €. Wegen der begrenzten Platzkapazität bitten wir Sie, die Karten rechtzeitig im Vorverkauf zu erwerben.
Getränke, Imbiss und gebrauchte Bücher sind gegen eine Spende erhältlich. Der Erlös kommt der Bibliothek zu gute.

Veranstalter: Förderverein Bibliothek Altlandsberg e.V.

 

 

"Die Strickl(i)eseln"

 

Bald kommen wieder die langen dunklen und kalten Winterabende ;-). Da sitzt man doch gern gemütlich beisammen und plaudert bei einer Handarbeit und einem leckeren Getränk.

Also wer wieder Lust hat, kann sich zu folgenden Terminen jeweils donnerstags, 18 bis 20 Uhr in der Bibliothek im Gutshaus einfinden:

>>Neue Termine können Sie ab Herbst 2018 hier einsehen<<

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf einen unterhaltsamen, aber auch nachdenklich stimmenden Abend.

Gabi Gottschling

(Vorsitzende des Fördervereins Stadtbibliothek Altlandsberg)