Presse

 

Stadtmagazin Altlandsberg, März 2015

Altlandsberger Stadtbibliothek bietet ebook-Ausleihe an

Mit sofortiger Wirkung ist für alle Leser der Bibliothek die Ausleihe von elektronischen Büchern, Hörbüchern, Videos und Zeitungen möglich. Es wird ausschließlich der Leserausweis und ein Paßwort benötigt. Damit können jetzt nach einmaliger Anmeldung in der Bibliothek auch die Bürger aller Ortsteile die vorgenannten Medien ausleihen, ohne jedes Mal die Bibliothek aufsuchen zu müssen. Durch den Verbund von 10 Bibliotheken im Kreis MOL werden wahrscheinlich keine zusätzlichen Kosten für den Leser auftreten.

Eine schriftliche Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie in der Bibliothek in Form eines Flyers erhalten, ebenso auch eine Kurzeinweisung durch Frau le Vrang, falls erforderlich.

Interessenten melden sich bitte während der bekannten Öffnungszeiten in der Bibliothek.

 _____________________________________________________________________________

Stadtmagazin Altlandsberg, Januar 2015

10. Jahrestag der Gründung des Fördervereins Bibliothek Altlandsberg

Mit einer Wahlversammlung und einer kleinen Feier beging am 16.01.2015 der Verein dieses Jubiläum.

Dem neu gewählten Vorstand gehören an: Dr. Arno Gassmann, Gabriele Gottschling (Vorsitzende), Klaus Schmitt, Heike Stephan und Eva Strys. Die Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes wird nach einer ersten konstituierenden Vorstandssitzung bekannt gegeben.

An der anschließenden kleinen Feier mit den Vereinmitgliedern und ehrenamtlichen Helfern nahmen als Gäste teil der Bürgermeister, Herr Jaeschke, der Ortsvorsteher, Herr Gujjula sowie weitere Vertreter der Stadtverwaltung, unser früherer Bürgermeister, Herr Andruleit, Vertreter des Heimatvereins, des TiG und von Steremat.

Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von Kindern der Kreismusikschule Strausberg, die seit Jahren in den Räumen der Bibliothek Unterricht erhalten. Sie waren mit einem schönen Programm, mehreren Lehrern und in Begleitung einiger Eltern gekommen und freuten sich sehr darüber, dass auch für sie in ihrem Unterrichtsraum ein kleines Buffet gleich dem der Vereinsmitglieder und Gäste im Saal des Gutshauses angerichtet war.

Der Vorstand des Vereins dankt allen Vereinsmitgliedern, die in den vergangenen Jahren zum Gelingen der Arbeit des Vereins mitgeholfen haben, den zahlreichen Unterstützern, Sponsoren, den Vertretern der Stadt Altlandsberg, deren in den vergangenen Jahren  zunehmende Unterstützung des Vereins und der Bibliothek wir sehr zu schätzen wissen.

Mit Ihrer Hilfe und Unterstützung ist es uns gelungen, eine beachtenswert leistungsstarke Bibliothek in Altlandsberg aufzubauen. Jetzt gilt es, sie mit der Kraft der Gemeinschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln!

 _____________________________________________________________________________

Stadtmagazin Altlandsberg, Dezember 2014

10-jähriges Bestehen des Fördervereins Bibliothek Altlandsberg e. V.

Am 13.12.2004 wurde zur Erhaltung der damals noch im Haus der Generationen befindlichen Bibliothek unser Verein gegründet und dürfte heute selbst denjenigen, die unsere Bibliothek noch nie besucht haben, schon bekannt sein.

Dafür sorgte u. a. eine Vielzahl vom Verein im Gutshaus organisierter Veranstaltungen, wie Lesungen, Bild- und Tonvorträge, Bildungsveranstaltungen, Ausstellungen, Märchentage, Bastelnachmittage, Lesepatenschaften, Bibliotheksführerscheine für Schüler, Vorlesewettbewerbe sowie die beliebten Konzerte der klassischen und Popmusik, deren Besuch für viele Altlandsberger und Bürger der Nachbargemeinden  schon zur Tradition geworden ist. Auf den Stadtfesten und an den Kindertagen haben viele unsere Stände besucht. Unsere Vorlesetage an der Schule und in den Kitas sind ebenfalls bekannt.

Aber auch die Bibliothek hat sich gemausert und kann es inzwischen mit vielen anderen öffentlichen Bibliotheken der Region aufnehmen. Unser Bestand ist modern und hat seinen Maximalbestand von 10.000 Medien, der durch die Statik des Gutshauses vorgegeben ist, erreicht. Jetzt ist unser Bestreben, ihn ständig aktuell zu halten und durch die für 2015 geplante Aufnahme der Onleihe von eBooks vor allem auch für die Ortsteile Altlandsberg interessant zu machen. Die Vorbereitungen laufen gemeinsam mit 12 weiteren öffentlichen Bibliotheken von MOL, unterstützt durch das Landratsamt in Seelow. Besuchen Sie uns in der Bibliothek und lassen Sie sich von der Vielfalt des Angebotes überraschen!

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen unseren Mitgliedern, den Sponsoren und Freunden der Bibliothek, die uns auf unserem Weg unterstützt haben und bei der Stadt Altlandsberg, die uns zunehmend unterstützt, bedanken!